Frühling?

Frühling?

Frühling lässt kein blaues Band
Nieder flattern durch die Lüfte
Kalte, ungewollte Düfte
streifen irrend um das Land
Veilchen träumen noch,
Wollten balde kommen
Horch, von fern, das ist das Wetterjoch!
Frühling, wo du wohl bist‘!?
Wünscht, ich hätt dich vernommen!

(c) von mir angelehnt an Eduard Mörikes „Frühling“

Advertisements

Kindermund #8: Harry vs. Jesus

Heute früh auf dem Weg zum KiGa, ein Gespräch über Ostern und was da passiert.

Ich: Heute ist Gründonnerstag. Das ist der Tag, an dem Jesus zum letzten Mal mit seinen Jüngenr gespeist und im Garten Gethsemane gebetet hat, weil er Angst hatte.

Der Große: Warum hatte er Angst?

Ich: Weil er wusste, dass er sterben würde. Er wurde doch danach ans Kreuz geschlagen und ist gestorben. Aber an Ostern feiern wir, dass Jesus wieder auferstanden ist. Er ist wieder gekommen! Er wusste das alles, aber trotzdem hatte er vorher Angst.

Der Kleine: Über wen erzählst du da?

Ich: Über Jesus.

Der Kleine: Über wen? Harry Potter?

Der Große: NEIIIIINNN!!!! JESUS! Das ist der Mann, der im Himmel wohnt!!!!

Der Kleine: Achso.

Kindermund #6: Is heirate

„Die Lenja ist meine Freundin!
Und wenn is mal groß bin, dann heirate is die Lenja und wenn ich dann groß bin, dann geh is mit der Lenja nach Hause.“

so der Kleine in den letzten Tagen. Seit sie ihn heute auf ihren Geburtstag eingeladen hat, ist er sich seiner Sache noch sicherer.

Kindermund #5 : Du darfst nist!

Der Kleine steht eben neben mir und erzählt Folgendes:

Piepsstimme: „Is mache einen Abdruck!“
dunkle, böse Stimme: „Nein, du darfst nist!“
Piepsstimme: „Warum nist?“
dunkle, böse Stimme: „Weil du ein großer starker Dino bist!“
Dann hat die liebe Hexe gesagt: „Weiß is nist!“…

Edit: Ich höre gerade, er erzählts auch dem Papa, anscheinend ist die dunkle Stimme von der Hexe…??!!

Wer möchte das interpretieren?

Wie schreibst du?

Fand ich sehr spannend und habs ausprobiert:
Meine Prosatexte erinnern den Macher des Programms anscheinend an Kafka, meine Blogeinträge an Charlotte Roche (grmpf) bzw. Leserbriefe an Peter Handke. Fachtexte werden Hegel zugeordnet. *strunz*

Probierts mal aus und lasst mich die Ergebnisse wissen: Ihr Schreibstil