schreckenbergschreibt: Die Nomaden – Leseprobe 1

*Jodel* – endlich gibts konkrete Appetithäppchen zum Nachfolger vom „Finder“ (hier gehts zum Buch und zu meiner damaligen Rezension)!!! Michael Schreckenberg hat den Nachfolger geschrieben und er lässt sich guuuut an, finde ich. Hätte direkt gern weitergelesen…
Im Finder geht es um unsere Welt in der Endzeit, denn  ein beträchtlicher Teil der Menschen ist einfach verschwunden – und zwar auf der ganzen Welt. Der Leser begleitet den Protagonisten Daniel in Städten in NRW und Rheinland auf der Suche nach Gründen, Überlebenden, später auch Nahrungsmitteln, Medikamenten u.ä. – dabei begegnet er nicht nur netten Menschen, sondern auch dem krassen Gegenteil und etwas Neuem, bisher nie Dagewesenen, Unheimlichen…

Ich muss sagen, dass vor allem das Thema: Wer ist das Biest – der Mensch oder das Tier (das auch darin vorkommt und für viele Schreckmomente sorgt)? in Zeiten von „The Walking Dead“ (wo es ja mittlerweile auch zu dieser Thematik kommt) aktueller ist denn je.

Von mir der Tipp also, dieses Amuse-Gueule einfach zu probieren und neue Häppchen zu erwarten – denn bis Weihnachten gibt es die regelmäßig auf seinem oben verlinkten Blog. Und schon im Januar ist der Release 🙂

schreckenbergschreibt: Die Nomaden – Leseprobe 1.

Advertisements

2 Gedanken zu “schreckenbergschreibt: Die Nomaden – Leseprobe 1

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s