Du, Mama #3 – Wie kommen eigentlich die Töne ins Radio?

Beim Großen beginnt nun sehr merklich die Phase des Warum-Fragens. das hat zwar schon vor längerem begonnen, aber es ist zur Zeit auffällig, dass er nach ganz vielem fragt.

Die Frage oben hat mich sehr überrascht, und ich musste einen Moment nachdenken, wie ich das erkläre. Ich habe dann einen guten, recht einfachen Weg gefunden, das zu formulieren und war trotzdem nicht zufrieden: „Die Töne, die im Studio entstehen, werden über einen Sender übertragen. Das sind so Miniwellen, die man gar nicht sieht. Und die werden von der Antenne aufgenommen, die auf unserem Autodach ist.“

Hmpf.

Gut, dass es youtube gibt und doppelt gut, dass es dort die Lach- und Sachgeschichten der Maus gibt.

Trotzdem habe ich noch nach ein paar Kinderseiten dazu gesucht und bin fündig geworden. Auf BR-Online gibts sogar eine Extraseite dazu, allerdings für etwas ältere Kinder.

Auch toll ist diese Seite, allerdings gibts da keine konkreten Infos zum Radio, sondern mehr Antworten auf andere, tyüische Kinderfragen: Physik für Kids.

Ganz interessant ist diese Seite von GEOlino, denn dort gibts Hintergrundinfos und eine Anleitung, wie man ein einfaches Radio selbst bauen kann (auch für ältere Kinder).

Außerdem habe ich noch ein interessantes Video gefunden von jollybox.tv, wo Kinder einen Radiosender erkunden. Dort geht es allerdings mehr um das Produzieren der Töne.

Und hier das Video – viel Spaß beim Schauen!

Ein Gedanke zu “Du, Mama #3 – Wie kommen eigentlich die Töne ins Radio?

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s