Wochenrückblick #2

Der Wochenrückblick der Blogbar:

Das jetztige Wochenende war das Highlight der letzten Woche. Außerdem war der Freitagabend wirklich sehr schön. Andererseits war die Woche selbst alles andere als positiv. Auch musste ich mich über manchen Kollegen sehr ärgern. Und besonders die Begegnung Freitag Mittag hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Aber wenigstens konnte ich mich auf das Wochenende mit zwei Einladungen zu Geburtstagen und Zeit mit meiner Familie wirklich freuen. Alle Punkte konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.
Mit meinem Buch „Der Kinderdieb“ (siehe rechts in der Leiste) wurde es nochmal richtig spannend beim Lesen. Mit „I will survive“ – meiner Hymne zur Zeit😉 –  wurde es sehr musikalisch. Der Fernseher lief  wenn überhaupt – nur abends. Google und Facebook sowie Pinterest konnte man auf meinem Browser sehen. Auch ging es kreativ zu und zwar bei den Vorbereitungen für meinen UB und dem Basteln der Pop-Up-Geburtstagskarte für Eva.
An das vielfältige Buffet auf Ankes Geburtstag am Freitag erinnere ich mich noch, denn es war sehr lecker. Beim Einkauf landeten Rinder-Minutensteaks und Baileys in meinem Wagen. Das Wetter vor der Tür war kalt. Dann gab es noch Steinbrücks ehrliche und daher in Deutschland ungeduldete Meinung in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich es Freitag bis heute sehr gemütlich angehen lassen.
Auf meinem Blog konntet ihr diese Woche aus Zeitgründen nichts entdecken , wobei ______________ mein Lieblingsbeitrag war.
Und so war meine Woche voll und zum Ende hin schön, weil ich den UB für Freitag vorbereiten musste und danach eben Freizeit hatte.

2 Gedanken zu “Wochenrückblick #2

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s