Duschen

Jeder, der kleine Kinder hat, weiß, dass es fast immer gefährlich ist, wenn es ganz still ist. Das bedeutet nämlich, dass sie irgendeine superinteressante und meist Sauerei-verursachende Beschäftigung ODER aber Süßigkeiten gefunden haben. Kürzlich, als wir in den Ferien bei der Oma waren, war es nicht so ganz still. Aber doch ziemlich. Bis auf… was war das? Ein wasserkocher? Nein, da hörte ich ein „Schhhhhhhhhhh“ aus – dem Bad! Oh nein, dachte ich, wer flutet da das Bedzimmer meiner Eltern? Basti war mit dem Kleinen Mittagsschläfchen machen. Und sonst musste auch keiner duschen.

Oh weia.

Ich bin also schnell zum Bad gehuscht. Und wer stand da unter der Dusche? Der Große!

„Mama, ich wollte duschen. Ich kann das aber alleine.“ Wow.
Ich: „Klappt das auch mit dem Haarewaschen?“
Er: „Ja, natürlich!“
„Super! Dann mach mal!“

Ok, dachte ich mir, ich lass ihn mal.

Und siehe da, 5 Minuten später stand er im Bad und trocknete sich ab! Einfach so. Er hat sich dann sogar noch angezogen. Ich war ganz baff. Man muss dazu sagen, dass beide Jungs sonst nur baden wollen. Duschen ist ganz schrecklich, generell.

Also, mein Großer wird echt groß. 5 Jahre alt und duscht alleine. ♥ Danach hab ich ihn natürlich mit Lob überschüttet. Sowas muss ja positiv verstärkt werden😀

5 Gedanken zu “Duschen

  1. Och was eine süße Geschichte^^ meine ist auch fünf..aber unter die Dusche bekomme ich die nur im Notfall..aber „alleine“ baden..darin ist sie ganz groß..vor Allem beim Unterwassersetzen..nur mit den megalangen Haaren, das klappt noch nicht so alleine..
    lg Aki

    • Das kann ich mir vorstellen – bei Mädchen ist das mit den langen Haaren auch viel komplizierter. Der Große wollte sich auch mal die Haare lang wachsen lassen, aber als sie hinten über den Nacken gingen, sah es erstens nicht so schön aus und zweitens hats ihn genervt. Jetzt trägt er sie wieder kurz ^^

      • wie niedlich^^
        Ich würde Tochterkind ja auch gerne etwas kürzen, weil sie gar nicht auf die Haare achtet..aber dann geht immer das riesen Gezeter los..wenigstens Spitzen dürfen wir schneiden^^

  2. Du hast einen tollen großen Sohn !🙂 Und witzig finde ich das, dass er einfach so alleine duschen will😀
    Die Tochter duscht sich so gut wie alleine (der Große eh), aber ganz alleine duschen gehen klappt nicht bei ihr, sie kommt nicht an den Duschkopf dran und traut sich nicht das Wasser einzustellen- weil sie dann sofort kalt geduscht würde, sie kommt ja nicht an denDuschkopf ran, sagte ich ja😉 Außerdem hat sie so feine Haare, dass ich immer Probleme habe die wieder auszukämmen, wenn sie sich alleine wäscht- das filzt dann immer zusammen…
    Duschen im Allgemeinen ist bei uns auch erst gut seit wir das neue Bad haben- vorher ging nur baden.
    Der Krümel mag übrigens beides NICHT und kreischt jedes Mal so, dass die Nachbarn sicher denken wir sezieren unser Kind lebendig…

    Liebe Grüße
    Katha

    • Danke dir. Er macht das ja leider 8noch) nicht regelmäßig. aber das kommt auch noch. Ja, das mit dem kalten Wasser am Anfang ist so eine Sache – mögen wir ja auch nicht ^^. Und feine Haare, DAS Problem haben wir beim Großen auch. Aber trotzdem klappte das ganz gut. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt. Jetzt müssen wir den Kleinen erstmal trocken kriegen, das ist eine laaangwierige Sache.

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s