Ein Ausflug zum Felsenmeer

Als wir im Urlaub auch im Odenwald waren, haben wir nach Jahren endlich mal wieder das Felsenmeer besucht. Ich weiß nicht, ob das jemandem ein Begriff ist, oder ob ichs hier schon mal vorgestellt habe? Das Felsenmeer liegt im Lautertal in der Nähe der Bergstraße.

Dort sollen sich der Sage nach zwei Riesen von gegenüberliegenden Tälern mit Felsen beworfen haben. So entstand eine ca. 2-3 km lange Felsenlandschaft, die sich den Berg hinaufschlängelt – und zum Klettern einlädt. Natürlich liegt unter den Felsen einer der Riesen nach wie vor begraben😉 Nachlesen kann man hier alles: Felsenmeer Informatiosnzentrum und hier auch.Wir waren schon Jahre nicht mehr dort, aber da unsere Jungs jetzt alt genug zum Klettern sind, dachten wir: Los gehts!
Unsere Jungs bekamen Fahrradhelme aufgeschnallt und los kletterten wir. Dabei erwiesen sich die Beiden als wirklich ausdauernd und geschickt. Wir sind bis über die Hälfte hochgeklettert (für Insider: Bis zur Holzbrücke) – und sogar mein 64 Jahre alter Papa kletterte mit. Ich war auch stolz auf mich, da ich nicht gedacht hätte, dass ich das noch so gut schaffe wie früher als Kind! Es war sooo ein schöner Tag und ein toller Ausflug. Übrigens ist das auch super geeignet für Familien, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, denn lediglich Kosten für den Parkplatz sind zu entrichten (3€). Unten gibts noch die Möglichkeit, Pommes und Wurst zu essen, fanden wir lecker, aber auch nicht gerade günstig im Vergleich dazu, was dann auf dem Teller war.

Hier ein Übersicht über das Felsenmeer und wie weit wir gekommen sind. Die Helme waren sinnvoll, glücklicherweise mussten sie ihren Zweck nicht erfüllen🙂

Weitere Impressionen:

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s