Marokkanischer Tee (Nane-Tee)

Bei dem Wetter einfach nur sooooo lecker! Ich hab ja schon mal davon erzählt, nun folgt das Rezept. (Bild folgt noch)

Dafür braucht man

4TL marokkanische Minze (frisch aus dem marokkanischer Laden oder in Beuteln vom dm-Markt oder lose von Müller Drogiermarkt)
2TL grüner Tee
brauner Zucker

So gehts:

Marokkanische Minze in eine Teekanne geben. Braunen Zucker nach Geschmack (im Original kommt da sehr viel brauner Zucker rein) Wasser erhitzen und kochend (!) über den Tee geben. 5 Min. zugedeckt ziehen lassen. Dann den grünen Tee dazu geben. Nochmals 5 Min. ziehen lassen. Dann servieren.

Der Tee wird heiß serviert, erfrischt aber trotzdem.

2 Gedanken zu “Marokkanischer Tee (Nane-Tee)

  1. Das hört sich aber lecker an, werde ich auf jeden Fall mal probieren. Am liebsten wäre mir natürlich die Variante mit der frischen marokkanische Minze, mal sehen, ob ich die irgendwo auftreiben kann…. ;0)

    • Der Tee ist einfach suuuperlecker. Allerdings v.a. dann, wenn man eben wirklich viel Zucker reinmacht. Trotzdem, wenn man ihn nicht jeden Tag trinkt, dann darf man sich das auch mal erlauben. Mit frischer Minze natürlich unschlagbar, die bekommt man in einem marokkanischen, manchmal auch in türkischen Läden. Berichte dann mal, wie er geschmeckt hat😀

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s