Happy birthday…und so!

Am Montag hatte ich Geburtstag. Das war ein vercheckter Tag, zumal ich den ganzen Tag am Seminar war. Aber abends haben wir noch ein Gläschen Sekt getrunken und ein Stück Joghurt-Kuchen mit Lebkuchenglasur gegessen (Wer hat Interesse am Rezept?). Das war schön.

Jetzt ist langes WE, da werde ich vermutlich noch was Kleines machen, mit ganz wenigen Freunden, also eigentlich nur meiner besten Freundin und einem befreundeten Pärchen, die auch ein kleines Kind haben (falls die beiden Zeit haben) – das wars. Man muss ja nicht immer großes Gewese machen und gerade dieses Jahr möchte ich nicht feiern, da ich das Geld lieber für unseren Urlaub sparen möchte.

Und morgen gehts ins Spaßbad *freu* – wenn unser Auto rechtzeitig vom TÜV kommt *grmpf* – immerhin, der ist dieses mal wohl ganz gut verlaufern und es kommen keine krassen Kosten auf uns zu.

Gestern war Elternsprechtag in der KiTa, und zwar in der Gruppe vom Kleinen. Das war sehr informativ, zumal ich auch mal sehen konnte, was die Kleinen so machen den Tag über. Und all die gezeigten Fotos bekommen wir noch als Digitalfotos🙂 Der Kleine hat sich wohl super eingewöhnt und die Erzieherinnen sind sehr zufrieden.

Gestern Mittag hab ich übrigens wieder spontan Unterricht übernommen, da die Vertretung der Klasse, in der ich hospitierte, nicht aufgetaucht ist. Davor hatte ich zwei Stunden, die ich ohnehin unterrichtet habe. Und was soll ich sagen: Bislang hab ich wirklich nur positive Rückmeldungen bekommen – meine Ausbildungsbeauftragte ist sehr zufrieden mit meiner Arbeit, sie sagte, ich habe einen super Start hingelegt, würde ohne Probleme Doppelstunden bestreiten und dabei sogar noch differenziertes Lernen anbieten, ich solle mehr als zufrieden sein. Das bin ich auch, sehe aber natürlich auch die Dinge, an denen ich noch arbeiten möchte.

Die Kehrseite: Ich hab wirklich schon recht viel Arbeit an der Backe: 4 Stunden Deutsch und 4 Stunden Reli pro Woche, die ich fast allein bestreite. Klar, während meiner Vertretungszeit hatte ich 10 Stunden, aber jetzt im Ref ist das einfach nochmal was anderes, denn die Stunden müssen immer in ein besonderes Raster geplant werden, wo man alles Mögliche beachtet. Das ist einfach mehr Arbeit. Dazu gestalte ich fast alle Arbeitsblätter selbst, was zwar Spaß macht, aber auch Zeit erfordert. Und fürs WE hab ich hier 6 Plakate zum Bewerten liegen… naja. Das gehört halt auch dazu.

Insgesamt irgendwie eine turbulente Zeit, und was besonders beängstigend ist, dass es zur Zeit in allen Bereichen sehr gut läuft. Ich nehme sogar etwas ab! Ich mach mir da natürlich immer gleich Sorgen, wanns wieder bergab geht, aber nein, ich möchte mich gern freuen, so. Beschlossene Sache: Mehr freuen!

7 Gedanken zu “Happy birthday…und so!

    • Danke – ja, also alles dann doch nicht, der TÜV wird uns jetzt doch nicht nur 200€, sondern 600€ kosten… aber ansonsten alles top.

  1. Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Viel Gesundheit und Zufriedenheit……….
    Mensch Miri…..31 Jahre……schnüff ich werde alt😉
    Sonnige Grüße
    Jule

  2. So Du Liebe, viel zu spät gratuliere ich Dir auch noch zum Geburtstag! *knuddel*
    Ich hatte ihn nicht vergessen, nur vergessen, dass ich mich nioch nichtr gemeldet habe *kreisch*
    Falls ihr einen Tag vor meinem Geburtstag Zeit habt- dann feiern wir nämlich in meinen Geburtstag hinein :-)- seid ihr herzlich eingeladen! (aber ne gesonderte Einladung dazu kommt noch.) Wie ich jetzt von Deinem Geburtstag auf meinen Geburtstag komme? Ganz einfach: ich habe hier ein Geschenkchen für Dich herumstehen und überlege, ob ich es Dir schicken soll oder es Dir dann so überreiche *gg*
    Aber… wenn ich das grade so schreibe… ich denke schicken ist besser *grübel* (was euch nicht am eingeladen sein hindert *gg*)
    Grüßlis
    Katha

    • Huhu Katha!

      Danke, das ist ganz lieb! und dass du sogar ein Geschenk für mich hast, das hab ich jetzt nicht erwartet *freu*. Vielen Dank auch für die Einladung, da kommen wir natürlich sehr gern und melden uns schonmal für Übernachten an, wenn das geht. Ist ja noch ein Weilchen hin – wir sprechen uns auch sicher vorher nochmal. Auf jeden Fall musst du nichts etxra schicken – ich warte gern🙂

      Viele liebe Grüße,
      Miri

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s