Spam #Antwort

Da ich in letzter Zeit häufig mails von werbemails.de erhalte, hab ich mich mal auf die Suche nach dem Urheber des ganzen gemacht und folgenden Spammer gefunden:

SuperComm Data Marketing GmbH
Auguststr. 19
53229 Bonn
Geschäftsführer: Sven Nobereit
Amtsgericht Bonn HRB 12603

Dieser Sven Nobereit scheint sehr aktiv zu sein, denn gibt man die Adresse bei google ein, erhält man immerhin 387 hits – fast alle der Adressen, unter denen über Sven (hast doch nix dagegen, dass ich dich duze, oder?) redet, haben den Begriff „Antispam“ im Namen – na sowas!!!!

Da mich das nervt, habe ich jetzt mal nach Möglichkeiten gesucht, ihn in seine Schranken zu verweisen und dabei diese nützliche Vorlage bei antispam e.v. für eine Mail oder einen Brief gefunden – und natürlich direkt losgeschickt. Erstmal in der schächeren Version. Und da mir durchaus bewusst ist, dass die auch ankommende Adressen sammeln, hab ich ertmal bei meinem Mailanbieter meine Absender-Adresse zu einer Wegwerfadresse ummodelliert. Ich bin ja mal gespannt, ob dann noch was kommt oder nicht.

Ganz schön frech von dir Sven, nanana. Man könnte ja auch deine obige Adresse bei allen möglichen Versandhäusern anmelden… aber irgendwie ist mir das zu viel Aufwand für jemanden, der anscheinend nicht fähig ist, auf ehrliche Weise sein Geld zu verdienen. Im Grunde ist schon dieser Blogeintrag zu viel.

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s