Ritalin gegen ADHS – 90% der betroffenen Kinder sind falsch diagnositiziert

Ritalin bekämpft nur die Symptome – so wie Aspirin. Es „hilft“ schnell, aber über die Ursachen sagt es nichts aus.

Ein interessanter Artikel dazu in der FAZ (zugegebenermaßen schon sehr kanalisiert):

90% der ADHS-Diagnosen sind falsch

Ich denke manchmal, Eltern dieser Kinder sollten zuerst über ihre Familie nachdenken – was könnte evtl. ein Grund in unserer Familie sein? Vielleicht auch zuviel Förderung für mein Kind? Hat es genug Zeit, Kind zu sein?
Dazu ist noch ein interessanter Aspekt: Seit einigen Jahren gibt es die „Theorie“ der Indigo-Kinder. Das sind Kinder, die mit einem anderen Wissen, einer anderen Sicht geboren wurden – und sich daher auch anders verhalten. So ganz abwegig kann diese Theorie nicht sein, dafür erklärt sie zuviel.

Infos dazu: Indigo-Kinder
Lichtschule Pranalight

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s