St. Martins-Umzug 2011

Dieses Jahr waren wir auf einem sehr großen Zug von „unserer“ Kita, die sich aber mit anderen Kitas un der Schule in der Nähe zusammengeschlossen hatte. Es waren echt viele Leute und ein sehr langer Menschenzug (glücklicherweise war keine so große Entfernung zu überwinden) mit vielen bunten Laternen, der am Ende mit einem Martinsfeuer, Martinsbrezel und Würstchen sowie Glühwein belohnt wurde. Schön war es. Der Kleine hat zwar die ganze Zeit SEHR kritisch dreinblickend im Kiwa gesessen und war sich nicht so ganz sicher, wie er das finden soll – aber er hat tapfer seine bei der Tagesmutter selbst gebastelte Laterne gehalten – den ganzen Zug über. Der Große war da schon abgeklärter, hat die Textfetzenstücke, die er konnte, mitgesungen und ich in voller Lautstärke auch. Außerdem waren noch Christian und Marion dabei, gute Freunde von uns. Es war einfach ein schöner Abend.

Ich lasse Bilder sprechen ^^

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s