Basteltante: Fledermaus-Einladungen

Da unser Großer nun bald seinen 4. Geburtstag feiert, hab ich mir überlegt, was für Einladungen es gibt. Da ich nicht der Fan von Mottopartys bin (zumindest noch nicht in dem jungen Alter, das fängt noch früh genug an), wollte ich nichts mit Piraten, Dinos, Autos oder Toy Story (und viel mehr Auswahl gibts ja im Laden nicht, was die Deko betrifft – außer, Gott bewahre, Winnie Pooh, und der kommt uns nur seeeehr selten mal ins Haus). Auf der Suche nach schönen Einladungsmustern stieß ich im Internet auf diese Fledermaus-Variante – und die hat mir und dem Großen so gut gefallen (klar, ist ja auch ein Tier, was wir beide gern mögen – und dazu passt es jahreszeitlich auch noch gerade so), dass ich sie gleich umgesetzt habe. Innerhalb eines Abends war sie dann auch fertig (Er darf ja nur 4 Kinder einladen, da geht das schnell). Was die Deko betrifft: Ich habe nicht vor, da viel zu kaufen, ich mache lieber selbst – manchmal ist es zwar praktischer, aber naja. Das einzig „fertige“, was ich besorgt habe, sind die Mitgebsel und die Tütchen dazu – die dann „leider“ doch in Piratenoptik, das liegt aber auch daran, was er so von uns und den Verwandten geschenkt bekommt ;D

Und so sah das ganze dann aus. Da ich noch einen Stadtteilplan angefügt habe (die ganzen Kinder kommen ja aus dem Norden der Stadt), wollten die Flügel nicht so recht zu bleiben – meine Freundin Janet schlug Klettband als Alternative vor – super!

Und gut angekommen sind die Karten auch (zumindest bei denen, wo wir dabei waren :D)

Advertisements

5 Gedanken zu “Basteltante: Fledermaus-Einladungen

  1. Boah, die sind ja klasse geworden! Lauter kleine Kunstwerke. Haben die Empfänger sie denn zu würdigen gewußt? Oder sich zumindest über die Einladung gefreut, ist ja wichtiger 🙂

    Ich kann mich nur noch an eine meiner ganzen Geburtstagseinladungen erinnern. Wie gut, dass die Jungs später in Deinem Blog nachschauen können! Ist ja auch ein bisschen deren Tagebuch, jedenfalls bis sie selbst anfangen eines zu schreiben, oder sagen, dass sie nicht mehr im Blog erwähnt werden wollen.

    • Danke – ich finde sie auch toll. Aber auch die Internetseite, wo ich das Muster herhabe, bietet noch viele viele weitere Anregungen und Vorlagen!
      Ich hoffe doch, dass sie lange im Blog bleiben wollen(… oh Gott, die verwüsten gerade das Wohnzimmer, ich höre es nur ^^ )!

  2. Wie Miriam…..Du machst keine Mottoparty? Jetzt bin ich aber enttäuscht 😉
    Aber die Karten sind echt toll. Da ist Dein Sohn bestimmt stolz…….
    Und Du räumst mit einem Vorurteil auf……das nur Mütter die nicht arbeiten basteln, backen etc.
    Du kannst beides 😉
    Respekt.

    Ach ja und danke schön für den Award.
    Aber da bedanke ich mich noch mal in den nächsten Tagen auf meinem Blog 😉
    Schöne Woche
    Jule

    • Uhhh – danke für das Kompliment 🙂 Ich glaube, es kommt immer darauf an, ob man sowas gern macht. Und ich bastle einfach gern.
      Dann bin ich mal auf deinen Blogeintrag gespannt ^^
      Euch auch eine schöne Woche,
      Miriam

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s