Für die Naschkatze

Heute früh musste ich ins Rhein-Ruhr-Zentrum – eigentlich nur, um einzelne Servietten zu besorgen für meine Basteleien. Heimgekommen sind wir mit 5 Tüten voller Kram, u.a. Übergangsjacken für die Jungs usw. (Ist halt auch schon mächtig kalt draußen).


Aber eine tolle Errungenschaft ist die Naschkatzenbox. Ich habe ziemlich schnell beschlossen: Die muss mit. Nun habe ich also jede Menge neuer Rezepte zum Ausprobieren – zum Beispiel auch für die Initiative Sonntagssüß.

Advertisements

2 Gedanken zu “Für die Naschkatze

    • Ich habs direkt verlinkt, auch wenn ich auf den Shop aufgrund – naja, sagen wir mal persönlicher Erfahrungen nur ungern verlinke: Entdeckt bei Weltbild und die Rezepte dadrin sehen echt megalecker aus. Hab schon sooo Lust was auszuprobieren…

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s