Käseknusper

Ich möchte hier das Rezept einer Freundin posten, es ist einfach zu lecker. Und ich glaube, man darf da nicht zu viel von essen, die habens in sich. Aber sie sind sooooo lecker und gehen auch schnell zu machen, wenn man gerade nichts anderes da hat und trotzdem abends was zum Knabbern haben möchte – oder eben z.B. für eine Party, dann aber in 3-4facher Menge :-). Für den Grieß habe ich übrigens Polenta genommen und Mehl hatte ich gerade nur Dinkelvollkornmehl da – und sie schmecken auch in der Variante suuuperlecka!

Kittys Käseknusper

ZUTATEN

1/8 l Milch
1 EL Butter
Salz
40 g Mehl
20 g Grieß
100 g Käse
1 Ei

ZUBEREITUNG

Milch, Butter und Salz aufkochen. Mehl und Grieß hinzufügen. Zum Teig rühren bis am Topfboden eine weiße Schicht entsteht. Masse erkalten lassen und dann Käse und Ei unterheben. Kleine Kugeln formen und aufs Backblech geben.

Bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten backen, auf Rost abkühlen lassen. Guten Apo!

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s