Zwischenbericht

Heute habe ich endlich mal meine Flyer und Aushänge an den Schulen verteilt – ich suche ja immer noch mögliche Legasthenie-Kandidaten im Großraum Essen. Die zwei, die sich gemeldet haben („Ja, wir müssen unser Kind uuuuunbedingt testen lassen!“) haben sich einmal gemeldet, dann nicht mehr (??? Total dringend?), also gehts nun von vorne los. Und ich darf 100€ extra blechen, weil mein Studium nun definitv länger daern wird. Ich kann meine Freude darüber kaum in Worte fassen.
Aber na gut, 3 Schulen haben nun die Zettel, in der Apo hängt auch was und in dem einen Zechen-Gebäude, wo jetzt Sportkurse sind. Ich hoffe einfach mal, dass sich noch Kandidaten finden.

Unsere Kinder scheinen wieder gesund. Die Kotzerei und der Durchfall waren aber auch echt eklig. Und mir gehts auch wieder etwas besser. Nur meine Stimmung ist nicht besonders gut, aber so ist das eben manchmal.

Ich hoffe, bald gibts ne Info über den Vorbereitungsdienst im Herbst, denn anscheinend muss erst noch darüber entschieden werden, ob es einen gibt. Grmpf. Ich nehme es aber einfach mal stark an.

Nun muss ich mir noch Gedanken darüber machen, was ich zwei Freundinnen zur Geburt ihrer Kinder schenke, das ist gar icht so einfach.

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwischenbericht

  1. hi!
    Ich kenn dich zwar (noch) nicht, aber ich hätte zwecks der Probanten einen Tip für dich!
    Such dir in deiner Nähe Ergotherapeuten und Logopäden, die wissen bestimmt wo`s Opfer gibt.
    Ansonsten würde ich beim Jugendamt fragen und deinen Flyer dort platzieren und auch Schwerpunktschulen / Förderlehrer haben bestimmt was in Petto.
    An Regelgrundschulen wird`s glaub ich schwer.
    Liebe Grüße,
    Saphira

  2. Hallo Saphira,
    ganz lieben Dank für deienn Tipp. Ja, ich werde jetzt ohnehin noch mehr Zettel aushängen. Ans Jugendamt habe ich schon eine Email geschrieben, mal sehen ob das reicht. Dass mit den Ergotherapeuten und Logopäden ist ne gute Idee, wobei ich fürchte, die wollen das mglw. nicht (hab da jetzt schon so einige seltsame Absagen gehabt, als würde ich denen Kunden „klauen“).
    An fast allen Schulen gibts LRS-Programme, so dass man da kaum Chancen hat (wobei LRS ja wieder was anderes ist). Ich hätte nie gedacht, dass es so schwer ist, Menschen für eine kostenlose Sache zu finden. Danke dir in jedem Fall!

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s