Geburtstag

Mittwoch war dann DER große Tag! Unser Großer wurde 3 Jahre alt! Daher auch Novemberrezept #9: Kindergeburtstag feiern. Es gibt kaum etwas schöneres als leuchtende Kinderaugen.

Da gabs dann Kerzen und Muffins:


Der Große ist dann erstmal zur Tagesmutter, denn dort sollte auch noch gefeiert werden. Und ich hatte noch einen Haufen zu tun. Es kam noch liebe Post an (Danke, liebe Maren und liebe Oma Ulla und Simone!).

Ich hab die Rittersporttorte fertig gemacht. Diese habe ich zum ersten Mal gemacht und war positiv überrascht, wie einfach und vor allem lecker sie ist. (Rezept folgt gesondert):


Dann musste ich noch allerhand Kleinkram erledigen und den Großen von der Tagesmutter abholen. Der war jetzt schon total müde, da er ja um 7h aufgestanden war und wirklich viel erlebt hatte.

Zu Hause wurden dann erstmal noch Geschenke ausgepackt, die er morgens nicht geschafft hatte. Natürlich auch das Überraschungspaket, aber das bekommt einen Extrapost 🙂

Dann wurde viel gespielt, gerutscht (er hatte von der Tagesmutter ein Bällebad bekommen, in das sie vom Bett aus reinrutschen konnten:

Und, da er unheimlich viel für seine Holzeisenbahn bekommen hat, wurde diese natürlich aufgebaut:

Das ist allerdings nur ein Teil der Bahn, sie ist mittlerweile so groß, dass sie nicht aufs Bild passt ^^

Später gabs noch Chili con Carne, das habe ich aber nicht fotografiert *grins*
und roten Sekt, der war mal lecker.

Alles in allem ein gelungener Geburtstag!!!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geburtstag

  1. ach ja, wenn man drei wird ist sekt genau das richtige, schließlich ist man schon groß… hups, der war nur für die wirklich großen? da hab ich mich wohl vertan… 😉

    schön, dass ihr so ein tolles fest hattet! ich freue mich schon auf den 3. geburtstag vom kleinen kind (weihnachten *augenroll*…), sie freut sich schon so. und weil ich ja den 5. vom großen verpasst habe will ich wenigstens einen schön feiern. kindergeburtstag gibts dann zwar erst im januar, weil wer kann schon an weihnachten…

    das große kind, dem ich die torte auf dem bild zeigte, meinte übrigens ganz entzückt: ein feuerwehrauto!!! ist also gut zu erkennen, eigentlich =)

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s