An Dinkies auf hohem Ross!

Tja, wiedermal wurde ich in ene Schublade gesteckt, die große Schublade, die da heißt: HartzIV-Empfänger sind faule Schmarotzer! Ich hasse sowas. Wir beziehen jetzt seit knapp über einem Jahr ergänzendes (!) Hartz IV bis ich im August nächsten Jahres entweder selbständig arbeite oder aber mein Referendariat beginne. HAAALLLOOOOO? Ich hab halt mal eben zwei Kinder bekommen, die ganz nebenbei bemerkt auch was für EURE Rente tun. Aber gut, malen wir uns mal aus, was wäre, wenns keine Kinder gebe (denn das ist das, was wirklich unterstützt wird in Deutschland): Viele Menschen würden arbeiten und was zum Bruttosozialprodukt beitragen. Das ist ja schonmal gut. So könnten sie auch gleich mehr beiseite legen für ihr Rentendasein, denn eine Rente gibts ja dann nicht mehr.
Schmarotzer gäbe es trotzdem, ob mit oder ohne Kinder. Es müsste kein Geld für Kindergärten, Kinderernährung und ähnliches mehr ausgegeben werden. Dazu würden viele Berufe wegfallen, wie bspw. Kinderarzt, Hebamme, Frauenarzt, Kindergärtner usw. Diese Leute müssen sich dann halt andere Berufe wählen.
Naja, und wenn wir dann alle alt und grau sind, dann sterben wir irgendwann. Unsere Leichen liegen dann rum, zumindest die von denen, die als letztes aus der Familie scheiden. Und die Natur gewinnt die Oberhand. Hört sich gut an, oder?

Was, wie??? Äh, achso, es sollen nur die Kinder kriegen, die auch arbeiten. Ok, spielen wir das durch:
Alle Menschen arbeiten. Dann wird ein Mensch schwanger, bekommt das Kind. Soll die Person es sofort abgeben? Ja? Gut, dann bitte her mit der Kinderbetreuung. Geht nicht? Was? Achso, ja, klar, dafür ist kein Geld da… Tja, das ist echt schwierig. Weil, man soll ja sofort weiter arbeiten. Das geht aber nur mit Betreuung 😉

Also, ihr Scheiß-Dinkis, die ihr auf eurem hohen Ross sitzt (und ich meine NUR diese Gruppe): Überlegt jetzt mal gaaaaanz genau, was ihr uns unterstellt und zumuten wollt. Denkt euch in ein Leben:

Schulabschluss, Uni, Schwanger, trotzdem Abschluss gemacht (!!!!), Kind 1, Kind 2. Ehemann geht neben Studium und Abschluss arbeiten. Mama macht neben zwei Kleinkindern Fernstudium um bessere Berufschancen und ein zweites Standbein zu haben. Und wo bittesehr, soll man da noch arbeiten gehen???? Ich freue mich über Vorschläge.

Und bevor jemand meint, er müsse mir unterstellen, ewig rumzumaulen, der soll erstmal zwei Wochen lang mein Leben leben. Vielleicht überlegt er sich dann nochmal, mich in eine Schublade mit faulen, schmarotzenden Hartz-IV-Empfängern zu stecken.

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s